Grebenau Wasserabstellen Straßensperrung

Unterbrechung der Wasserversorgung und Vollsperrung

In Grebenau müssen zwei zentrale Schieberkreuze (Verteilerpunkte) an den Kreuzungen „Alsfelder Warte“ / „Am Berg“ und „Alsfelder Warte“ / „Am Grabborn“ erneuert werden. Dies erfolgt im Rahmen einer Vollsperrung besagter Kreuzungen im Zeitraum vom 10. bis 21. Mai 2021.
Die Arbeiten sind im Vorgriff auf die Baumaßnahmen in der Straße „Am Berg“ und der Baugebietserschließung „Am Grabborn“ dringend notwendig.
Daher muss am Montag, dem 10. und Mittwoch, dem 12. Mai 2021 die Wasserversorgung in Grebenau teilweise unterbrochen werden.
Am Montag, 10. Mai 2021 sind folgende Bereiche betroffen :
• „Alsfelder Warte“ ab Kreuzung „Lind“ bis Ortsende in Richtung Eulersdorf
• „Am Berg“ ab Kreuzung „Lind“ bis Ende (mit Zwischenwegen)
• „Lauterbacher Straße“ ab Kreuzung Lind bis Kreuzung „Borngasse“
• Alle weiteren Straßen nördlich dieser Bereiche (Schulstraße, Bremenweg, Am Grabborn, Sonnenblick, Quellenweg, Südhang, Weidenhohl, Berghof)
Am Mittwoch, 12. Mai 2021 sind folgende Bereiche betroffen :
• „Alsfelder Warte“ ab Kreuzung „Lind“ bis Kreuzung „Am Grabborn“ in Richtung Eulersdorf
• „Am Berg“ ab Kreuzung „Lind“ bis Ende (mit Zwischenwegen)
• „Lauterbacher Straße“ ab Kreuzung Lind bis Kreuzung „Borngasse“
• Teilbereich „Weidenhohl“
Die Trinkwasserversorgung wird jeweils morgens um 07:00 Uhr unterbrochen und nach Abschluss der Arbeiten wieder in Betrieb genommen. (Uhrzeit wird jeweils auf der Homepage veröffentlicht)
Wir empfehlen Ihnen, für den Zeitraum der Lieferunterbrechung einen ausreichenden Vorrat an Trinkwasser bereitzuhalten.
Bitte achten Sie darauf, dass alle Zapfstellen in Ihrem Haushalt geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.
Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten am Rohrnetz kann es nach Wiederinbetriebnahme zu Druckschwankungen und zu einer vorübergehenden Trübung des Leitungswassers kommen.
Bitte lassen Sie nach Beginn der Wiederversorgung ausreichend Wasser ablaufen, bis dieses klar und kühl aus der Zapfstelle austritt.
Wir bedanken uns für ihr Verständnis.
Für Rückfragen steht Ihnen unser Bauamt (Herr Steuernagel) unter der Telefonnummer: 06638/9185-19 gerne zur Verfügung.
Lars Wicke
Bürgermeister